3. Lauf zum Deutschen Langstrecken Cup auf dem TT Circuit Assen – der Bann der „Cathedral of Speed“!

Der 3. Lauf zum Deutschen Langstrecken Cup fand in Assen statt, auf dem legendären TT Circuit. Große Namen wie Bayliss und Rossi lieferten sich hier wahre Schlachten. An der Durchfahrt zum Fahrerlager prangt mit riesig wirkenden Buchstaben „Cathedral of Speed“. Wir hatten keine Vorstellung, von dem, was uns hier erwarten würde. Keiner aus unserem TEAM TUKA RACING ist hier schon einmal gefahren. Nachdem wir die

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Tuka Racing zu Gast in der Box von Team Bolliger Switzerland (German Speedweek 2014)

Schon zum 17. Mal fand die traditionsreiche German Speedweek am vergangenen Wochenende in Oschersleben statt. Neben dem mit Spannung erwarteten 8h-Rennen, dem dritten Lauf der FIM World Endurance Championship, konnten die 17.500 Zuschauer noch die vorzeitige Entscheidung in der Seitenwagen-Weltmeisterschaft, die IDM-Supersport und den ADAC -Juniorcup sehen. Vor allem dem 8h-Rennen mit Weltklasse-Fahrern wie Broc Parks, Michael Laverty, Anthony West, Horst Saiger, Roman Stamm und

Getagged mit: , , , , , ,